Die Stadt Kriens hat die Leistungsvereinbarung mit dem Verein Kriens Tourismus per Ende 2022 gekündigt. Der Verein vertritt die Krienser Hotels und hat bei der Vergabe von Projektgeldern aus dem Topf der Beherbergungsabgaben ein Mitspracherecht. Mit der Kündigung will die Stadt Kriens Spielraum schaffen, um die heutigen Strukturen zu überdenken.

Kundinnen und Kunden profitieren

Die Bildungsfachleute der nahen Zukunft müssen fit sein. In jeder Hinsicht: Fach- und Sozialkompetenz sowie methodisch-didaktische Fähigkeiten bleiben zwar die Basis des Tagesgeschäfts. Aber wer wirklich in Zukunft als Ausbilder/in am Ball bleiben und nach wie vor als Bildungsprofi anerkannt werden möchte, muss sich jene Kompetenzen aneignen, die künftig gefragt sind.

Noch mehr Dynamik und Mehrwert

Die Markenschutzorganisation ist weiter auf Erfolgskurs und setzt auf eine starke Kommunikation online und offline sowie weiteren Kooperationspartner. Die Mitglieder freuten sich, nach der Coronapause an der GV im Hotel Schweizerhof in Bern wieder ihr Netzwerk zu pflegen. Präsident Ruedi Lustenberger und drei weitere Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.

Ehrenplätze gehen in die Waadt und nach Bern

Die diesjährige nationale Branchenauszeichnung «Bäckerkrone» geht an die eigenbrötler Backwerke GmbH in Wauwil (LU). Die Ehrenplätze belegen die Boulangerie-patisserie-confiserie P. Clément, Daillens (VD), und die Jovi’s glutenfreie Bäckerei, Bern.